Plant disease

Mit Bruce McDonald, Professor ETH Zürich
WICHTIG: Herr McDonald spricht Englisch (Fachwörter können höchstwahrscheinlich übersetzt werden)

Im ersten Teil machen wir einen Rundgang durch den Garten. Dabei richten wir unseren Blick einmal nicht auf die wunderbar reifende Ernte, sondern auf einige derjenigen Organismen, die dieser Schaden zufügen können. Im Speziellen betrachten wir Pilze, Bakterien und Viren. Wir lernen sie zu erkennen, zu einem gewissen Grad einzuordnen und bei einigen vorhandenen Exemplaren, wie ihr Lebenszyklus aussieht und wie man ihre Vermehrung durch einfache Massnahmen verhindern kann.

In einem zweiten Teil, sitzen wir gemütlich zusammen und diskutieren bei einem Bier über diverse Themen unter anderem Pflanzenschutz (biologisch, chemisch, physikalisch und kulturell), Pflanzenzüchtung (klassisch bis gentechnisch), Anbauformen in der Landwirtschaft (von hochdiversen Permakulturen bis zu Monokulturen) und der Zukunft unserer Ernährung. Kritische Fragen und kontroverse Diskussionen sind sehr erwünscht. Nutzt die Möglichkeit mit einem führenden Forscher zu diskutieren! (Wer genau wissen will, was seine Fachgebiete sind: Bruce McDonald ETHZ)

Ab etwa halb sechs kann man sein mitgebrachtes Grillgut über dem Feuer bräteln.

Kosten: gratis
Anmeldung: seedcity@ethz.ch
Teilnehmerzahl: unbeschränkt (lasst euch die Chance nicht entgehen!)

June 28
Aktivitätstag
July 5
Boden